Wasserversorgung

Eine frostfreie, unabhängige Wasserversorgung aufzubauen ist kein Hexenwerk!

Je nach mengenmäßigem Bedarf kann schon eine mit Regenwasser gespeiste Zisterne nebst Schwengelpumpe die Lösung sein. Im Weiteren stelle ich Ihnen mehrere Alternativen vor, die relativ einfach umzusetzen sind, sofern man entweder das technische Verständnis oder das nötige Kleingeld mitbringt. Vorab jedoch eine kurze Definition der beteiligten Begrifflichkeiten:

Wassergewinnung

Ursprung

  • Grundwasser bzw. Grundwasserleiter
  • Quelle
  • Luftfeuchtigkeit
  • Regenwasser
  • Kläranlage

Erschließung und Bevorratung

  • Bohrbrunnen
  • Rammbrunnen
  • Laufbrunnen
  • Zisterne
  • Tank

Förderung

  • Tauchpumpe
  • Hauswasserwerk
  • Schwengelpumpe

Filterung und Einspeisung

  • Physikalische Aufbereitung durch Sieben und Filtern oder UV-Bestrahlung
  • Chemische Aufbereitung durch Oxidation, Enthärtung, Desinfektion, Flockung oder Ionentausch
  • Umkehrosmose

Praktikable Lösungen:

  1. Bohrbrunnen, Bohrtiefe ca. 20m, Preis abhängig von Bodenbeschaffenheit (Gesteinschichten, Sedimenten, etc.)
  2. Tauchpumpe passend zum verwendeten Rohrdurchmesser des Brunnens (80mm, 115mm)
  3. […]